Get Adobe Flash player

Die Offizierseiten

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
  1. Liveblog: ++ Entscheidung über SPD-Fraktionsführung schon Mittwoch ++
    SPD-Chef Martin Schulz hat die amtierende Arbeitsministerin Andrea Nahles als künftige Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion vorgeschlagen. Die Entscheidung könnte schon Mittwoch fallen.
  2. Nahles-Porträt: Wer ist die mutmaßlich neue SPD-Fraktionschefin?
    SPD-Chef Schulz hat Arbeitsministerin Andrea Nahles als künftige Fraktionsvorsitzende vorgeschlagen. Geschickt hatte sie sich zuletzt in Stellung gebracht. Für die Partei ist sie eine Zukunftsoption - auch weil sie manchmal auf den Tisch haut. Von Matthias Zahn.
  3. Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU zur Debatte
    CSU-Chef Seehofer hat im Parteivorstand die traditionelle Fraktionsgemeinschaft mit der CDU zu Debatte gestellt, verlautete es aus Teilnehmerkreisen. Über den künftigen Umgang mit der Schwesterpartei will er offenbar den CSU-Vorstand abstimmen lassen.
  4. AfD-Chefin Petry verzichtet auf Fraktionsmitgliedschaft
    Eklat in der Bundespressekonferenz: Die Co-Chefin der AfD, Frauke Petry, hat angekündigt, dass sie der neuen Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht angehören werde. Sie verließ das Podium.
  5. Sondersendung zum Tag nach der Wahl
    Eklat bei der AfD, Wunden lecken bei der SPD und ein Überblick über die internationalen Reaktionen - das sind unter anderem die Themen der Sondersendung der tagesschau. Zudem äußern sich die Parteien in der Bundespressekonferenz zum Ausgang der Bundestagswahl.
  6. Interview zur Wahl: Union zum Regieren verdammt
    Für die Union bleibt als einzige Machtoption eine Jamaika-Koalition mit FDP und Grünen. "Eigentlich ist das Bündnis alternativlos", sagt der Politologe Faas im tagesschau.de-Interview. Aber was passiert, wenn die Sondierungsgespräche scheitern?
  7. Trump und das "Chaos in Football-Stadien"
    Die einen sehen es als Zeichen gegen Diskriminierung, der andere als Respektlosigkeit gegenüber dem Land: Der Streit um kniende Footballer in den USA geht weiter. Erneut knieten viele Profis während der Sonntagsspiele - und der US-Präsident legte nach. Von Marc Hoffmann.
  8. Pressestimmen zur Wahl: "Der stabile Anker wackelt"
    Auch im Ausland dominieren die Ergebnisse der Bundestagswahl die Kommentarspalten. Dabei sind sich alle einig über die Verlierer. Sorgen macht sich die internationale Presse insbesondere über den Rechtsruck in Deutschland.
  9. "Nahost ganz nah": Die Schildkröten-Klinik
    In einer Schildkröten-Klinik in Israel werden verletzte Patienten wie Pinto versorgt. Die Riesenschildkröte wiegt 66 Kilo und wird in Wasserbecken auf ihre Rückkehr ins Meer vorbereitet. Doch die Schildkröten-Helfer kümmern sich nicht nur um bereits geborene Panzertiere. Von Mike Lingenfelser.
  10. Ergebnis der Bundestagswahl: Das krachende Ende der GroKo
    Union und SPD wurden bei der Wahl abgestraft - laut vorläufigem Ergebnis verloren sie zusammen 14 Prozent im Vergleich zu 2013. Mit der AfD zieht erstmals eine rechtspopulistische Partei in den Bundestag ein - in Sachsen wurde sie sogar stärkste Kraft.
  11. Koalitionsrechner: Welche Bündnisse wären möglich?
    Die Bundestagswahl ist vorbei, die Mandate sind verteilt. Und jetzt? Premiere für Jamaika? Oder etwas ganz anderes? Hier können Sie die realistischen oder unrealistischen Koalitionsoptionen durchspielen.
  12. Wie die Wähler wanderten
    Millionen Wähler haben ihr Kreuz dieses Mal woanders gemacht als 2013, viele Nichtwähler wurden zu Wählern. Was wählten beispielsweise AfD- und FDP-Wähler beim letzten Mal? Diese und andere Wählerströme können sie in unserer interaktiven Darstellung nachvollziehen.
  13. Volksentscheid in Berlin: Deutliche Mehrheit für Tegel-Weiterbetrieb
    Parallel zur Bundestagswahl wurde in Berlin noch über ein anderes Projekt abgestimmt: Soll der Flughafen Tegel auch nach der Eröffnung des BER weiter bestehen? 56,1 Prozent der Befragten sind dafür. Doch ihr Votum ist für den Senat nicht bindend.
  14. Nach AfD-Erfolg: Großes Stühlerücken in den Landtagen
    Die AfD zieht erstmals in den Bundestag ein, die FDP kehrt zurück. Zu ihren Fraktionen werden viele Mitglieder gehören, die bislang in einem Landtag sitzen. Dort beginnt nun das große Stühlerücken. Von Kristin Becker und Patrick Gensing.
  15. Referendum der Kurden: "Wir haben auf diesen Tag gewartet"
    Die irakischen Kurden sind heute aufgerufen, in einem umstrittenen Referendum über die Unabhängigkeit ihrer Region im Norden des Landes abzustimmen. Die Zentralregierung in Bagdad hält die Abstimmung für illegal und will die Einheit des Landes erhalten. Von Björn Blaschke.
  16. USA: Einreisebeschränkung gegen drei weitere Länder
    Ein Land gestrichen, drei Staaten neu drauf: Die US-Regierung hat die Liste der Länder mit Einreisebeschränkungen angepasst. Damit ergänzt sie die 90-tägigen, heftig umstrittenen Einreisesperren für einige mehrheitlich muslimische Länder, die am Sonntag ausliefen.
  17. Bundestagswahl: Politisches Beben in Berlin
    Es ist eine Zäsur in der deutschen Politik: Erstmals seit mehr als 50 Jahren zieht mit der AfD eine Partei rechts der Union in den Bundestag, die SPD stürzt ab. Merkel kann Kanzlerin bleiben - die Partnersuche dürfte für die geschwächte Union jedoch schwierig werden.
  18. Warum die Groko einbrach - Analyse der Bundestagswahl
    Wurde die AfD allein mit der Flüchtlingspolitik zweite Kraft in Ostdeutschland? Wem verdankt die FDP ihren Erfolg? Warum kassierten SPD, CDU und auch die CSU in Bayern historische Niederlagen? Eine Analyse auf Basis der Daten von infratest dimap. Von David Rose.
  19. Grafiken: Wer könnte sich mit Jamaika anfreunden?
    Was sagen die Wähler zu Jamaika - dem derzeit wahrscheinlichsten Bündnis? Das hängt sehr davon ab, wen man fragt: Anhänger der SPD können damit naturgemäß wenig anfangen. Aber auch bei Wählern der drei Parteien, die daran beteiligt wären, hält sich die Begeisterung in Grenzen.
  20. Reaktionen der Parteien: Erklärungsversuche und Rechenexempel
    Die Union kann sich nur sehr bedingt über den Wahlausgang freuen. Die AfD will nun die Regierung jagen und FDP und Grüne beginnen mit der Positionierung für Koalitionsverhandlungen. Für Jamaika können sich die Deutschen aber nur bedingt begeistern.